• no

Schriftzug Hintergrund ueberblick D

Der Lindelgrund ist weit mehr als nur ein Campingpark. Es ist ein Ort, bei dem Technik- geschichte, Architektur und Landschaft eine einzigartige Verbindung eingehen. Auf dem Gelände befand sich nämlich bis 1970 die Formsandgrube der Familie Faust. Der rote Formsand ist das Charakteristische am Lindelgrund, er ist fast überall präsent, so z.B. in den Steinbrüchen oder bei Steinmauern.

Wir sind dabei, das historisch Gewachsene mit Neuem spannungsvoll zu verknüpfen. Wir nennen das Ganze Landschaftscamping und verbinden damit die Idee, Historie, Landschaft und Camping zu einem Erlebnisraum voller Überraschungen umzugestalten.

hintergrund ueberblick sandsteinmauer steinbruch

am Steinbruch rote Sandsteinmauer  Topographie des Lindelgrundes

hintergrund ueberblick karte

Auf mehr als 21 ha Fläche finden sich:

160 Grundstücke im Wochenendpark
40 Touringstellplätze
fünf Hektar Waldfläche
zwei Steinbrüche
Feldbahnmuseum mit ca. 2 km Gleisstrecke
1,5 ha Weinberge (ökologischer Anbau)
mehrere große Streuobstwiesen
1 Teich (Biotop)