• no

Überraschende Vielfalt!

Herzlich Willkommen im Naheland - im Herzen der Urlaubsregion Rheinland-Pfalz. Sie befinden sich an einer Stelle, wo die unterschiedlichen Landschaftsräume des Hunsrücks, Nahetals, Mittelrheintals und Rheinhessens aufeinander treffen.
Das Naheland ist ein Land voller Geschichte und Geschichten. In der ganzen Region haben einst die Römer ihre Spuren hinterlassen. Später regierten hier viele kleine Fürstentümer, fast jeder Ort gehörte einer anderen Obrigkeit und Konfession an. Nicht zuletzt trieb hier der berüchtigte Räuber Schinderhannes sein Unwesen.

Von der wechselvollen Geschichte dieser sehr umkämpften Region zeugen noch heute Burgen und Schlösser, Grenzwälle und Bastionen. Und das Naheland ist ein idealer Ausgangspunkt, um Rheinland-Pfalz von seiner Mitte aus zu erobern! Von hier aus können Sie die Burgen am Mittelrhein entdecken, einen Wellnesstag in den Bad Kreuznacher Crucenia-Thermen einlegen oder einfach nur durch die Weinberge in der Regionwandern. Ihrem Entdeckungsdrang sind keine Grenzen gesetzt.

urlaubsregion hunsrueck taunus

Um Ihnen die grenzenlose Vielfalt unserer Region zu vermitteln, haben wir die Urlaubsregion Naheland etwas weiter gefasst: wir beginnen mit dem Nahetal inklusive der angrenzenden Soonwaldhöhen und dem wunderschönen Seitental der Glan, machen weiter mit dem Sagen umwobenen Mittelrheintal, das sich unmittelbar nördlich an die Nahemündung anschließt, begeben uns anschließend in das fast unbekannte Rheinhessen einschließlich der Landeshauptstadt Mainz und enden schließlich in einem der schönsten Seitentäler der Nahe: dem Guldenbachtal.

Abgerundet wird unsere Reise durch das Naheland mit einer Einführung zu Land & Leuten sowie einigen Ausflugstipps, die wir für Sie zusammengestellt haben. Lassen Sie sich überraschen!