• no

Schriftzug Hintergrund Konzept D

Landschaftscamping - was ist das?

Unter dem Begriff „Landschaftscamping“ ver- stehen wir einen besonderen Ansatz, der die Qualitäten des Campens und die Besonderheiten der hiesigen Landschaft miteinander verknüpft.

hintergrund ausblicke landschaft

Ausblicke in die Landschaft

Landschafts-Erlebnispfad

Auf dem mehr als 21 ha großen Gelände des Lindelgrundes befinden sich sehr unterschied- liche Landschaftselemente, die eine Vielfalt an Raumeindrücken und Ausblicken bieten. Die verschiedenen Elemente verbinden sich zu einem Landschaftsgefüge, das durch einen Erlebnispfad miteinander verknüpft und durch besondere High- lights bzw. Ausblicke inszeniert werden soll. Wir möchten Sie dazu einladen, das Gelände und die Umgebung selbst zu erkunden,so dass sich Ihnen die Besonderheiten der Kulturlandschaft quasi im Vorbeigehen erschließen.

taunus guldentalblick

Auf der Hochfläche Guldenbachtal  Taunusblick Guldentalblick

Wahrnehmung von Landschaft

Landschaft ist - wie das Wort schon sagt - immer Ergebnis menschlicher Eingriffe, der Mensch ist sozusagen „Land-Erschaffer“. Streng genommen besteht in unseren Breiten keine ursprüngliche Natur mehr, sondern das, was wir vorfinden, ist zumeist gestaltete Landschaft. Selbst der Lauf von Flüssen oder eine Küstenlinie sind oft von Menschenhand geschaffen.

Interessant hierbei ist, dass im Gegensatz dazu die menschliche Wahrnehmung von Landschaft oftmals ein Abbild seiner Idealvorstellungen von „Natur“ ist, und dies ist umso mehr der Fall, wie wir uns von unseren natürlichen Lebensgrundlagen entfernen.

Beim Thema Camping verbindet sich dieser Naturbegriff mit Assoziationen von „Freiheit“, „Ruhe“ und „Erholung“. Landschaft ist also einerseits eine bestimmte, idealisierte Erwart- ungshaltung, anderseits die Realität mensch- licher Gestaltungsprozesse an einem bestimmen Ort. Dieses Spannungsfeld wird von uns thematisch aufgegriffen und auf dem Lindelgrund in konkrete Gestaltungsmaßnahmen umgesetzt.

attraktionen erlebnispfad